Wiederbeginn des Unterrichts

27.04.2020

Ab dem 07.05.2020 wird der Unterricht im Jahrgang 4 wieder aufgenommen. Dadurch, dass die Hygienevorschriften konsequent berücksichtigt werden müssen, wird es für die Schülerinnen und Schüler einige Veränderungen geben.

Was verändert sich im Einzelnen?

* Die Klassen 4a, 4b und 4c werden in neun Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe bekommt einen festen Raum und eine Lehrerin als feste Ansprechpartnerin. In den Räumen ist die Sitzordnung so ausgewählt, dass der Mindestabstand zwischen Schülerinnen und Schülern und der Lehrerin gewahrt bleibt.
* Die Pausen werden zeitlich versetzt in Kleingruppen durchgeführt. Beliebte Aktivitäten, wie bspw. das Fußballspielen, müssen leider unterbleiben.
* Jede Klasse hat einen eigenen Eingang, um das Schulgebäude zu betreten. Im Gebäude sind die Laufwege gekennzeichnet. Wo immer möglich gibt es "Einbahnstraßen".

Wir freuen uns auf den Neustart mit Euch!!!

Auf den Fluren wird eine Einbahnstraßenregelung eingeführt, so dass frontale Kontakte ausgeschlossen werden.
Plakate an den Klassentüren erinnern an die Hygienehinweise.
Die Laufwege sind klar gekennzeichnet.