Am Freitag, 07.07.2017 war der große Schulwandertag. Jede Jahrgangsstufe hatte einen anderen Startpunkt mit dem Ziel, mittags die Schule wieder zu erreichen. Schließlich warteten dann schon Getränke und Würstchen im Brötchen auf alle Teilnehmer. Die Viertklässler starteten von der Sparrenburg, die Drittklässler mussten nicht ganz so weit und trafen sich bei der Habichtshöhe. Die Erst- und Zweitklässler wanderten von Oerlinghausen zur Schule. An der Schule angekommen, gab es dann für alle Wanderer neben der Stärkung noch den Wandertagsbutton. Das Motiv war im Rahmen eines Schulwettbewerbes ausgesucht worden, der als Vorbereitung auf diesen Wandertag stattgefunden hatte. Am Ende dieses besonderen Schultages waren sich alle einig: Es war ein gelungener Wandertag!